Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

Impressum

Impressum

Betreiber/Verantwortlicher für den Inhalt:
Johannes Seifriedsberger
Mühlfeldstraße 13
A-4870 Vöcklamarkt
Tel/Fax: 0043-7682-20830
office@gp-seifriedsberger.at
www.gp-seifriedsberger.at

Mitglied der Wirtschaftskammer Oberösterreich
Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz

Gewerbe: Massage und Humanenergetik
UID-Nummer: ATU41888702
Bankverbindung: Attergauer Raiffeisenbank
IBAN: AT11 3452 3000 0205 9772
BIC: RZOOAT2L523

ecg

Rechtsvorschriften für Heilmasseure

Standesregel für Humanenergetik

Aufklärungsblatt

 

Datenschutz / Cookies

Datenschutz / Cookies
„Gesundheitspraxis Seifriedsberger “

Die Gesundheitspraxis Seifriedsberger (im Folgenden: Gesundheitspraxis) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Mit dieser Datenschutzerklärung werden Nutzer darüber aufgeklärt, welche personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden und welche Rechte sie nach dem Datenschutzgesetz (DSGVO) haben.

Soweit im Text geschlechterspezifische Ausdrücke verwendet werden, gelten diese für beide Geschlechter gleich.

Diese Website wird von Gesundheitspraxis Seifriedsberger , Mühlfeldstraße 13, A-4870 Vöcklamarkt („wir“ bzw. „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) und jene Informationen, die Sie selbst durch zB Ausfüllen des Kontaktformulars, Registrierung auf unserer Website zur Verfügung stellen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

3. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

Browser-Typ/-Version,
verwendetes Betriebssystem,
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

4. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 genannten Zwecke zu erreichen.

6. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

Google Analytics (siehe Punkt 3)

7. Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unserer Website zu untersuchen.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

8. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

Kontaktdaten Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

9. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Johannes Seifriedsberger
Mühlfeldstraße 13
A-4870 Vöcklamarkt
Tel/Fax: 0043-7682-20830
office@gp-seifriedsberger.at

Zuletzt aktualisiert am 23.05.2018

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Ungeachtet dessen kann keine Gewähr für die Genauigkeit und Fehlerfreiheit der eingestellten Inhalte übernommen werden.
Jegliche Haftung für Schäden, die aus der Benutzung der Website resultieren, wird ausgeschlossen.

Abmahnungen:
Keine Abmahnung ohne vorheriger Kontaktaufnahme. Sollte der Inhalt auf www.gp-seifriedsberger.at Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitten wir um entsprechende Kontaktaufnahme ohne Kostenstellung. Wir werden die zu Recht beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernen, ohne dass die Einschaltung ihrerseits von einem Rechtsanwalt nötig ist.
Sollten wir dennoch eine Abmahnung mit Kostenberechnung ohne vorherige Kontaktaufnahme erhalten, werden wir diese zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

1.Inhalt des Onlineangebotes:
De Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches vom Betreiber liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Betreiber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich der Betreiber hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Betreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Der vorliegende Haftungsausschlusstext basiert auf dem kostenlosen Dienst von
www.disclaimer.de

Philosophie

Was hält den Menschen trotz Belastungen und kritischen Ereignissen gesund?

Wir persönlich glauben, dass es die Fähigkeit ist, unter den sich laufend verändernden Einflüssen
des Lebens ein gesundheitsförderndes, dynamisches Gleichgewicht zu finden.

Sie in Ihrem Gesundheitsprozess zu begleiten, in partnerschaftlicher Zusammenarbeit Ihre
Ressourcen zu aktivieren, eventuell auch neue Sicht- und Handlungsweisen entstehen zu lassen,
begeistert uns.

Prinzip Eisberg

Symptome haben bekanntlich Ursachen. Meistens sind es mehrere und auf verschiedenen Ebenen gelagert. Ein gesunder Organismus kann bis zu einem bestimmten Grad Belastungen gut kompensieren. Wird das Fass aber zu voll, zeigt der Körper uns über die Symptomatik, dass er überlastet ist. Es gilt die Sprache des Körpers zu verstehen, die Auslöser zu erkennen und die individuellen Hintergrundthemen zu verändern. Noch besser - Sie entlasten, bevor gesundheitliche Probleme entstehen.

"Der Gesunde hat viele
Wünsche, der Kranke
nur einen."

Prinzip Vulkan

Belastungen bringen Druck mit sich. Druck sucht sich einen Weg von innen nach außen. So wie Asche aus der Tiefe des Vulkanes empor strömt wenn es an der Zeit ist, so findet auch der Körper an seiner schwächsten Stelle über das Symptom ein Ventil, Aufgestautes abzubauen. Jetzt liegt es daran, die Ursachen zu verstehen und zu verändern.

"Alles, was zu viel ist, wird der Natur zuwider."
Hippokrates von Kos

Prinzip Gleichgewicht

Die Balance zu wahren, dem inneren Rhythmus zu folgen, in seiner Mitte zu sein. Viele Faktoren im alltäglichen Leben können unser inneres Gleichgewicht irritieren und früher oder später Befindlichkeitsstörungen nach sich ziehen. Aktive Gesundheitsvorsorge kann helfen, den vielfältigen Anforderungen des Lebens bestmöglich gerecht zu werden.

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als nur sein Tempo zu beschleunigen."
Mahatma Gandhi

Die 4 Ebenen des Lebens

Bio-energetisch

Alles entwickelt sich vom Feinen zum Groben, vom Energetischen zum Materiellen. Jede noch so kleine gesundheitliche Störung hat unserer Auffassung nach ihre Ursache in einer Veränderung des Vitalfeldes. Die Gründe sind so vielfältig wie das Leben auch. Wir analysieren Ihr Vitalfeld mit dem Global-Diagnostics-Analysesystem, bringen Transparenz in die Belastungen des Energiefeldes und behandeln die energetischen Schwächen und Blockaden gezielt mit Vitalfeldtherapie und/oder Akupunktmassage.

"Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie." Dr. Oskar Voll

Bio-mechanisch

Das harmonische Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken, Faszien und Bändern kann durch verschiedenste Faktoren empfindlich gestört bzw. blockiert werden. Wir achten bei der Massagetherapie besonders auf die funktionellen Zusammenhänge und sehen den Bewegungsapparat immer als großes Ganzes. Neben der manuellen Behandlung legen wir viel Wert auf aktive Mitarbeit. Regelmäßige sinnvolle Bewegung und Übungen festigen den Behandlungserfolg!

"Der Mensch muss sich als ein Ganzes bewegen!" Moshe Feldenkrais

Bio-chemisch

Unter Biochemie verstehen wir das biologisch/biochemische Zusammenspiel aller Stoffwechselvorgänge im Organismus. Diese Ebene umfasst die Regulation des Säure-Basenhaushaltes genauso wie das Thema der Lebensmittelunverträglichkeiten, die Darmgesundheit, chronische Toxinbelastungen, die optimale Versorgung von Vitalstoffen und das große Kapitel der Ernährung. Wir überprüfen mit unseren energetischen Test-Möglichkeiten und darüber hinaus bei Bedarf in Zusammenarbeit mit GanzheitsmedizinerInnen die jeweilige IST-Situation des Körpers und zeigen Ihnen Wege auf, Ihr biologisches Gleichgewicht wieder zu verbessern.

"Der Keim ist nichts, das Milieu ist alles." Prof. Claude Bernard

Mental-Emotional

Unsere Gedanken und Gefühle haben großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Wir sehen es als wesentlichen Teil unserer Arbeit, Ihnen in der Art und Weise unserer Begegnung mit Ihnen ein neutraler Gegenpol zum gewohnten Umfeld zu sein. Durch eine achtsame und wertschätzende Behandlung mittels Massagetherapie können Zusammenhänge zwischen Gedankenmustern, emotionalen Stress und Verspannungen bewusst gemacht und dadurch verändert werden. Blütenessenzen und Atemarbeit unterstützen den Prozess.

"Du kannst den Wind nicht ändern, aber die Segel neu setzen."

Schwerpunkte

 

 

Das Kreuz mit dem Kreuz!

 

 

Die Wirbelsäule ist ein sehr komplexes biomechanisches Kunstwerk und bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit. Sie ist das zentrale Halte- und Bewegungsorgan des Rückens, trägt und stützt einen großen Teil des Körpergewichtes und ermöglicht gleichzeitig die Beweglichkeit des Rumpfes. Außerdem schützt sie das Rückenmark und ist Schaltstelle zahlreicher Reflexe. Heilmassagen eignen sich hervorragend, die Wirbelsäule zu unterstützen bzw. deren Funktion zu verbessern.

 

 

 

Wichtig: Für Heilmassagen brauchen Sie eine Überweisung vom Arzt!

Das Immunsystem

Ein starkes und gleichzeitig dynamisches Immunsystem ist die Grundlage für Gesundheit bis ins hohe Alter. Das harmonische Miteinander der einzelnen Körpersysteme ist die Voraussetzung dafür. Daher ist es von großer Bedeutung, alle möglichen Aspekte, die stärkend wirken, in die therapeutischen Überlegungen zu integrieren und Belastungen gezielt abzubauen um nachhaltige Ergebnisse zu erreichen. Ebenso wirken sich sinnvolle Bewegung, ausgewogene Ernährung, Vermeidung von andauerndem Stress und ausreichender Schlaf positiv auf unsere Immunität aus.

"Ihr Wohlbefinden ist
unser Ziel. Nicht nur
heute oder nächste
Woche, sondern
langfristig."

Wunderwerk Darm - Multitalent und Schwerstarbeiter

  • 100 Billionen Bakterien besiedeln jeden einzelnen Menschen, die meisten davon leben in unseren Darmwänden.
  • Es leben 10-mal mehr Bakterien in unserem Darm, als unser Organismus an Zellen besitzt.
  • Die Mikroben in unserem Darm wiegen bis zu 2 Kilogramm.
  • Rund 30 Tonnen Nahrung und 50.000 Liter Flüssigkeit werden von ihm im Lauf unseres Lebens verarbeitet.
  • Bei seiner Arbeit wird der Darm von mehr als 500 Bakterienarten unterstützt. 
  • 80% unseres Immunsystems ist im Darm verankert.
  • Unser Verdauungstrakt beherbergt 100 Millionen Nervenzellen – mehr als das Rückenmark – und wird daher auch oft als „Bauch-Hirn“ bezeichnet.
  • Die Darmbakterien bilden mehr als 20 Hormone, darunter das Glückshormon Serotonin und das Schlafhormon Melatonin.
„Die Kraft des Baumes liegt nicht in seiner Rinde, seinen Ästen oder Blättern, sondern in seinen
Wurzeln. Die Wurzel des Menschen ist der Darm.“

Unsere Gesundheit beginnt im Darm

Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundum wohl. Denn der Darm hat ein sensibles Nervennetzwerk und steuert viele Stoffwechselvorgänge in unserem Körper. Daher wird unser Darm auch als „Zentrum des Wohlbefindens“ bezeichnet. Die intestinale Flora wird von Billionen fleißiger Bakterien gebildet, die tagtäglich vielfältige Aufgaben übernehmen. Eine gestörte Darmflora kann eine Reihe von Auswirkungen auf unser körperliches und psychisches Wohlbefinden haben.

Pflegen Sie Ihren Darm -
Das Ergebnis wird
unübersehbar sein!

DETOX

Erst entschlacken...

Ungesunde Ernährung, Genussmittel und Umweltgifte schädigen die Funktionsweisen unseres Stoffwechsels. In den Organen und Geweben lagern sich Gifte und Schlacken ab. Oft sind gesundheitliche Probleme die Folge. Um den Körper von unnötigen Ballast zu befreien, sollte man regelmäßig entschlacken.

Dann entgiften...

Chronische Metall- und Toxinbelastungen (z.B. aus Amalgamfüllungen) sind heute häufig und werden sehr unterschätzt. Sie fördern die Bildung freier Radikale, die dann zu Zell- und Gewebsschädigungen, Entzündungen und Alterungsvorgängen führen können. Sie sind ursächlich an alltäglichen Erkrankungen mitbeteiligt und verdrängen Mineralstoffe und Spurenelemente von ihren Enzymstellen, so dass der Stoffwechsel blockiert werden kann.

Wir bieten ein professionelles Entgiftungsmanagement,
so entschlacken und entgiften sie effizient und sicher!

Team

Das Team

seifriedsberger

Johannes Seifriedsberger
Freiberuflicher Heilmasseur
Gewerblicher Masseur
Humanenergetiker

Tel.: 07682-20830
office@gp-seifriedsberger.at

vogtenhuber

Margit Vogtenhuber
Masseurin

Zur Zeit in Karenz

feridetshammer

Bettina Reifetshammer
Freiberufliche Heilmasseurin
Gewerbliche Masseurin

Tel.: 0699-10500055
bettina@gp-seifriedsberger.at

hofbauer

Elisabeth Hofbauer
Freiberufliche Heilmasseurin
Gewerbliche Masseurin

Tel.: 0676-6941293
elisabeth@gp-seifriedsberger.at

WICHTIG: Wir stellen keine Diagnosen, führen keine Therapien und Behandlungen im medizinischen Sinne durch oder
üben keinerlei Heilkunde im gesetzlichen Sinne aus! Außerdem sind wir zur Verschwiegenheit über die uns anvertrauten
Angelegenheiten und Informationen von Klienten verpflichtet!

Johannes Seifriedsberger

seifriedsberger

Telefon/Fax: 07682-20830
Email: office@gp-seifriedsberger.at

Johannes Seifriedsberger

Jahrgang 1969, Inhaber der Gesundheitspraxis Seifriedsberger

Aus- und Weiterbildung:

  1. 1985-1989
    1. Elektromechanikerlehre in der Kretz-Medizintechnik
  2. 1993-1995
    1. Lehre zum gewerblichen Masseur in Wien
  3. 1995
    1. Prüfung zum Akupunktmassage-Therapeuten nach Penzel
  4. 1996
    1. Befähigungsprüfung für das Masseurgewerbe
  5. 1996
    1. Eröffnung einer Praxis für Akupunktmassage nach Penzel,
    2. seither ununterbrochene selbständige Tätigkeit in eigener Praxis
  6. 1998-2000
    1. Ausbildung zum Farbpunkturtherapeuten bei Peter Mandel
  7. 2002-2004
    1. Physioenergetikausbildung an der Akademie für Physioenergetik,
    2. Wien
  8. 2005
    1. Ausbildung zum Darmtherapeuten bei Dr. Ewald Töth, Baden
  9. 2006-2008
    1. freiberufliche Mitarbeit im ganzheitsmedizinischen Zentrum von Dr.
    2. Ewald Töth, Bad Aussee
  10. 2007
    1. Zulassung zum freiberuflichen Heilmasseur
  11. 2008-2010
    1. deutsche Heilpraktiker-Ausbildung im CEHO-Simbach mit
    2. Amtsarztprüfung
  12. 2009-2011
    1. Bioenergetische Ganzheitsmedizin und vernetzte Testtechnik bei
    2. Martin Keymer am IMU-College, Malta
  13. 2012-2013
    1. Ausbildung zum Elektroakupunkteur nach Dr. Voll, MBA-GmbH
  14. 2011-
    1. Fortbildungen in der Vitalfeldtherapie, Vitatec-Akademie,
  15. 2013-
    1. Funktionelle Orthonomie und Integration, FOI

Zahlreiche Fortbildungen in diversen Massagetechniken, ganzheitlicher Körperarbeit und Selbsterfahrung

Mitglied beim internationalen Therapeutenverband und bei der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitsmedizin, IGGMED

ecg

Margit Vogtenhuber

vogtenhuber

Margit Vogtenhuber

Jahrgang 1984

Aus- und Weiterbildungen:

  1. 1999-2000
    1. Friseurlehre
  2. 2007-2009
    1. Ausbildung zur medizinischen Masseurin an der Body&Health-
    2. Akademie, Haslach
    3. Klassische Massage, manuelle Lymphdrainage
    4. Akupunktmassage, Fußreflexzonenmassage
    5. Bindewebsmassage, Segmentmassage
    6. AMM-Kurse, bei Michael Uhrhan
    7. OAM-Kurs, bei Michael Urban
    8. Kinesio-Taping

Tätigkeitsbereiche:

  1. 1999-2008
    1. Friseurin bei Fa. Paischer und Zikeli
  2. 2008-2011
    1. PKA Laakirchen, Santorium Rupp, St.Georgen
  3. 2011-heute
    1. Gesundheitspraxis Seifriedsberger & Therapiepunkt Timelkam
    2. Zurzeit in Karenz

 

Bettina Reifetshammer

feridetshammer

Mobil: 0699-10500055
Email: bettina@gp-seifriedsberger.at

Bettina Reifetshammer

Jahrgang 1980

Aus-und Weiterbildung:

  1. 1996-1999
    1. Lehre zur Restaurantfachfrau
  2. 1999-2007
    1. Resch und Frisch (Service)
  3. 2006-2008
    1. Ausbildung zur gewerblichen Masseurin an der Body&Health-
    2. Akademie, Haslach
    3. Klassische Massage, manuelle Lymphdrainage, Akupunktmassage
    4. Fußreflexzonenmassage, Bindewebsmassage, Segmentmassage
  4. 2008
    1. Befähigungsprüfung WKO Linz
  5. 2008-2009
    1. Ausbildung zur medizinischen Masseurin
  6. 2009
    1. Wirbelsäulenmassage nach Breuss&Dorn&Fleig
    2. Energetische Ohrakupunktmassage
  7. 2011
    1. Unternehmerprüfung
  8. 2012
    1. Propriozeptives sensorisches Taping
  9. 2013
    1. Akupunktmassage nach Penzel
  10. 2013-2014
    1. Heilmasseurausbildung, Manus-Akademie
  11. 2014
    1. Triggerponits, Marnitz-Therapie, Myofaszial-Release
  12. 2016
    1. Neurogene Faszientherapie

Tätigkeitsbereiche:

  1. 2008-2009
    1. Igia Mondsee
  2. 2007-2011
    1. Wellnesshotel Winzer
  3. 2011-2015
    1. Gesundheitspraxis Seifriedsberger
  4. Seit 2016
    1. freiberufliche und selbständige Heilmasseurin in der
    2. Gesundheitspraxis Seifriedsberger

 

ecg

Elisabeth Hofbauer

hofbauer

Mobil:  0676-6941293
Email:elisabeth@gp-seifriedsberger.at

Elisabeth Hofbauer

Jahrgang 1989

Aus- und Weiterbildung:

  1. 2005-2007
    1. Lehre zur Kosmetikerin
  2. 2007-2010
    1. Lehre zur Masseurin und anschließende Ausbildung zur
    2. medizinischen Masseurin,
    3. Klassische Massage, manuelle Lymphdrainage,
    4. Fußreflexzonenmassage, Bindegewebsmassage, Segmentmassage
  3. 2008-2011
    1. Akupunktmassage nach Penzel
  4. 2010
    1. Ohrakupunktmassage
  5. 2010
    1. Spezialqualifikation in Elektrotherapie
  6. 2011
    1. energetisch-physiologisches MEDI-Taping
  7. 2012
    1. Lehrlingsausbildnerprüfung
  8. 2013-2014
    1. Heilmasseurausbildung, Triggerpunkt-Therapie, Wirbelsäulentherapie
    2. nach Dorn&Breuss, Tiefenmassage,
  9. 2015
    1. Akupunkt-Meridian-Massage in Kombination mit der traditionellen
    2. Chinesischen Medizin

Tätigkeitsbereiche:

  1. 2005-2007
    1. Kosmetik Doris Steiner, Vöcklamarkt
  2. 2007-2014
    1. Sanatorium Rupp, St. Georgen
  3. 2014
    1. Gesundheitspraxis Seifriedsberger & Therapiepunkt Timelkam

 

ecg

Therapieangebot

Unser Angebot

Das persönliche Gespräch ist uns sehr wichtig. Im Zentrum steht dabei, dass Ihre Beschwerden, Befindlichkeit und Blockaden für Sie als verstehbar und beeinflussbar erlebt werden. Wir beraten Sie freundlich und kompetent zu Ihren gesundheitlichen Anliegen und suchen gemeinsam nach bestmöglichen Lösungen.

APM- Akupunktmassage nach Penzel

APM

Die Akupunktmassage nach Penzel bringt den Energiefluss im Akupunktursystem wieder in Fluss und wirkt ausgleichend, schmerzlindert und stärkend.

logo
INTERNATIONALER
THERAPEUTENVERBAND
AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel e.V.
- geprüftes Mitglied -

Mehr lesen…

Die Akupunktmassage nach Penzel ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre. Sie wurde in den 50er und 60er Jahren in Deutschland von dem Masseur Willy Penzel entwickelt.

Wir behandeln den Körper über ein übergeordnetes Steuersystem: Die Meridiane.
Die (nachweisbar) in diesen "elektrischen Leitungen" des Körpers fließende körpereigene Energie steuert alle Funktionen des Organismus.
Aus Sicht der chinesischen Medizin ist Krankheit, Schmerz und seelische Verstimmung ein Anzeichen einer energetischen Blockade, die wir durch die Akupunktmassage nach Penzel lösen.

Wie machen wir das?

Wir fahren mit einem Stäbchen über den Körper entlang der Meridiane und über die Akupunkturpunkte.

Was bewirken wir dadurch?

Die körpereigene Steuerenergie beginnt zu fließen und der "innere Arzt" wird aktiviert. Das bedeutet, der Körper beginnt dort selbst zu reparieren, wo es für ihn am wichtigsten ist.

Für welche Beschwerden nützt das?

Alle funktionellen Störungen des Körpers können sich durch eine Behandlung mit Akupunktmassage nach Penzel verbessern.

Besonders häufig behandeln wir:

  • Wirbelsäulen- und Gelenksblockaden
  • Funktionelle Beschwerden der inneren Organe
  • Schmerzzustände unklarer Herkunft
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Müdigkeit und Stress
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • u.v.m.

Wodurch unterscheidet sich die Akupunktmassage nach Penzel von anderen Behandlungsmethoden?

  • Wir arbeiten an den Akupunkturpunkten ohne Nadeln (daher besonders für Kinder gut anwendbar).
  • Wir verbinden eine energetische Behandlung mit einer strukturellen Behandlung, d.h. wir bringen den Körper dazu, sich selbst zu reparieren, und geben ihm von außen Hinweise, wie er das tun kann (z.B. bei Wirbelsäulen- und Gelenksproblemen).
  • Wir arbeiten in einem nach westlichem Denken logischen System, d.h. wir wissen, wohin wir die Energie verlagern und können so verantwortlich behandeln.

logo

energie_stern

MLD-Manuelle Lymphdrainage

MLD

Die manuelle Lymphdrainage ist eine ausgezeichnete, sanfte Möglichkeit Stoffwechselschlacken zur Ausscheidung zu bringen. Sie wird außerdem postoperativ und bei Ödemen eingesetzt.

Wichtig: Überweisungsschein vom Arzt für Lymphdrainage erforderlich!

Tapeverband

Tapeverband

Der professionelle Tapeverband entlastet und stützt verletztes Gewebe, verbessert Blut- und Lymphfluss und lässt Entzündungen und Schmerzzustände schneller abklingen.

Schwangerschaftsbegleitung

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft bringt eine erhöhte Belastung für den Organismus mit sich. Wir bieten eine individuelle, fachkundige energetische Begleitung während der Schwangerschaft und schaffen somit eine solide Ausgangslage für die Geburt.

Mehr lesen…

Schwangerschaftsbetreuung ist für uns eines der schönsten Anwendungsbereiche der Akupunktmassage, wird doch dabei Mutter und Kind gleichermaßen der Geburtsvorgang erleichtert.
Die Behandlungen beginnen im Idealfall in der 10.-15. Schwangerschaftswoche. Alle für einen guten Schwangerschaftsverlauf relevanten Aspekte (Nierenenergie, Kreuzdarmbeingelenke - Geburtskanal, Narben,....) werden überprüft und ggf. behandelt.

Ab der 30. SSW ist eine Massage pro Woche optimal. Unterstützung durch Bachblüten, Schüsslersalze etc. runden die therapeutische Begleitung ab.

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Mütter eine sanftere Geburt erleben und sich anschließend schneller wieder regenerieren.

Wir sind auch nach der Geburt für Sie da und helfen Ihnen, bei häufigen Anfangsbeschwerden wie Verspannungen durch das Stillen, Narbenprobleme und Müdigkeit zu unterstützen. Gerne kommen wir bei Bedarf zu Ihnen ins Haus.

Narben überprüfen und entstören

Narben überprüfen und entstören

Narben können Ursache verschiedener Beschwerden und Schmerzen sein. Wir überprüfen Narben, inwieweit diese eine Auswirkung auf Ihre Gesundheit haben. Zeigt sich eine Belastung durch die Narbe wird diese umgehend und fachkundig entstört.

Ein Beispiel aus der Praxis:

Eine Klientin klagt über Schmerzen im Bereich Schulter - Nacken. 
Nach genauer Befunderhebung zeigen sich ein Energiemangel in diesem Gebiet und eine auffällige Impfnarbe im Verlauf des Dreifach-Erwärmer-Meridianes. Durch eine erfolgreiche Narbenentstörung kann die Energie wieder ungehindert über die Schulter zum Kopf fließen und den danach folgenden Gallenblasen-Meridian versorgen. 
Die Beschwerden sind am nächsten Tag verschwunden.

narben

Breuss-Massage

Breuss-Massage

Die Breuss-Massage ist eine wohltuende, tiefgreifende und entspannende Technik für die Wirbelsäule.

Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage

An den Reflexzonen der Füße zeigen sich Belastungen des Körpers schon bevor Symptome entstehen. Die gezielte Stimulation der Zonen durch die Fußreflexzonenmassage wirkt sich positiv auf Organfunktionen und Bewegungsapparat aus.

Mehr lesen…

Reflexzonenmassage

Was sind Reflexzonen (RZ)?

Die RZ sind empirisch ermittelte Zonen am Fuß, welche in Beziehung zu ferngelegenen Körperregionen (z.B. innere Organe) stehen.

Was geschieht bei der Stimulation der RZ?

Durch gezielte Reize werden alle Organe aktiviert und sehr intensiv durchblutet.
Dadurch wird die Organfunktion erhalten und unterstützt, die Ausscheidung und Entgiftung angeregt und die Abwehrkräfte gesteigert.

Was bewirkt die Fußreflexzonenmassage?

Sämtliche Aufbau- und Nährstoffe gelangen zu den einzelnen Organen. Abfall- und Schlackenstoffe werden abtransportiert. Jede Zelle erhält wieder ausreichend Sauerstoff. Die Hormone erreichen ihren Bestimmungsort und können zur Wirkung kommen. Es kommt zur Regulierung von komplexen Körper- und Organfunktionen. Die Abwehrleistung des Körpers auf Zellular- und Humeralebene (Antikörper) wird erhöht.

reflexzone

Therapie der Wirbelsäule

Therapie der Wirbelsäule

Die Therapie der Wirbelsäule hat einen hohen Stellenwert in unserer Praxis. Für die Statik des Bewegungsapparates und die optimale Funktion der Organe ist das Lösen von Verspannungen an der Wirbelsäule elementar.

Moxibustion

Moxibustion

Bei der Moxibustion werden Akupunkturpunkte mittels gezielter Wärmeeinwirkung stimuliert und der Energiefluss angeregt.

Schröpftherapie

Schröpftherapie

Die Schröpftherapie ist eine ausgezeichnete Möglichkeit über Segmentzonen am Rücken die Funktion der Organe zu verbessern. Sie wirkt stark durchblutungsfördernd und entschlackend und lässt sich mit der Akupunktmassage sehr gut kombinieren.

Klassische Massage

Klassische Massage

Die klassische Massage tut gut, entspannt, durchblutet und lockert verkrampfte Muskeln.

Mehr lesen….

Die klassische Massage, die Urform der Massage, ist eine wohltuende, entspannende Anwendung und kommt entweder als alleinige Behandlung oder in Kombination mit einer anderen Technik zum Einsatz. 
Spezielle Griffe lösen Muskelverkrampfungen, Verklebungen im Gewebe, helfen Stress abzubauen und führen zu einer intensiven Mehrdurchblutung. 
Die wichtigsten Griffe sind die Streichung, Knetung, Friktion, Klopfungen und Rollungen. 
Dabei können bei Bedarf dem Massageöl z.B. Bachblüten oder ätherische Öle beigemengt werden, welche die Wirkung nochmals optimieren. 
Nach einer Rückenmassage fühlen Sie sich rundum wohl.

Muskelentspannende Techniken

Muskelentspannende Techniken

Muskelentspannende Techniken verbessern die Gelenksphysiologie und fördern die optimale Funktion des Bewegungsapparates.

Korrektur des funktionellen Beckenschiefstandes

Korrektur des funktionellen Beckenschiefstandes

Die Korrektur des funktionellen Beckenschiefstandes ist für die Wirbelsäulengesundheit von zentraler Bedeutung.

Bioresonanztherapie

Bioresonanztherapie

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den im Rahmen des Gewerbes für Humanenergetik durchgeführten energetischen Therapien um keine medizinischen Behandlungen handelt, diese keine wissenschaftlichen Methoden darstellen und keine Heilbehandlungen sind, die energetischen Therapien den Arzt nicht ersetzen können und bei körperlichen Beschwerden ein Arzt aufzusuchen ist!

Bei der Bioresonanztherapie/Vitalfeldtherapie werden systematisch und sorgfältig die vielfältigen Belastungen und Blockaden des Immunsystems, des bioenergetischen Systems und des Stoffwechsels ganzheitlich erfasst und nach Möglichkeit therapiert.

Vitalfeldtherapie

 

Vitalfeldtherapie

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den im Rahmen des Gewerbes für Humanenergetik durchgeführten energetischen Therapien um keine medizinischen Behandlungen handelt, diese keine wissenschaftlichen Methoden darstellen und keine Heilbehandlungen sind, die energetischen Therapien den Arzt nicht ersetzen können und bei körperlichen Beschwerden ein Arzt aufzusuchen ist!

Bei der Vitalfeldtherapie wirken naturidente Schwingungen und Frequenzspektren auf das Energiefeld des Körpers ein. Ein starkes und gleichzeitig dynamisches Energiefeld ist die Voraussetzung für beste Gesundheit.

Mehr lesen…

Alle Angaben zur Wirksamkeit der Vitalfeldtechnologie beruhen auf eigenen jahrelangen Beobachtungen, Untersuchungen, Studien, sowie der Erfahrungen von Berichten von Therapeuten und sind schulmedizinisch gegenwärtig noch nicht anerkannt!

Entscheidend für Form und Funktion

Das Vitalfeld

Unseren Körper umgibt und durchdringt ein hochkomplexes biophysikalisches Feld, welches messbar ist und als Vitalfeld bezeichnet wird. Dieses steht mit unterschiedlichen Umwelteinflüssen in ständiger Wechselwirkung und verantwortet und steuert lebenswichtige biophysikalische Abläufe sowie komplexe Energieumwandlungsprozesse im Körper. Die Vitalfeldtechnologie berücksichtigt diese Vorgänge in Form von Analysen und Behandlungen.

In der Zelle laufen zigtausende biochemische Prozesse gleichzeitig ab. Es ist immer noch ungeklärt, wie die Zelle es schafft diese sinnvoll zu koordinieren. Sehr unwahrscheinlich ist, dass die dazu benötigte Vielzahl von Informationen auf biochemischen Weg übertragen werden, da diese Abläufe viel zu langsam sind (wenige m/sec.). Viele Forscher gehen deshalb davon aus, dass die meisten lebenswichtigen Vorgänge im Körper durch elektromagnetische Impulse und Felder in Lichtgeschwindigkeit angesteuert werden (300.000 km/sec). Somit werden biochemische Prozesse durch eine übergeordnete Ebene von elektromagnetischen Feldern und Signalen, dem Vitalfeld, gesteuert.

KRANKHEIT BEDEUTET AUCH EIN GESTÖRTES FELD!

Bei Krankheit laufen die biochemischen Prozesse nicht mehr optimal ab. Durch unterschiedlichste Auslöser können Blockaden auftreten oder Prozesse gestört ablaufen. In allen diesen Fällen ist das Vitalfeld mit betroffen. Die Vitalfeldtherapie hat zum Ziel diese Abweichungen zu korrigieren und auf diese Weise die Biochemie zu normalisieren.

CranioSacral Therapie

CranioSacral Therapie

Der Körper ist eine Einheit, in der alle Strukturen direkt oder indirekt über Bindegewebe miteinander verbunden sind. Dieses Bindegewebe (auch Fascie genannt) kann man wie ein verbindendes Laken sehen, worin Schädel, Rückenmark, alle Organe, Knochen, Muskel, Gelenke, Gefäße und Nerven eingewickelt sind. Bewegungseinschränkungen im Bindegewebe können Beschwerden an verschiedenen Stellen des Körpers verursachen und widerspiegeln. Aus der CranioSacral Therapie entwickelte sich die SomatoEmotionale Entspannung. Diese respektiert die Einheit von Körper, Geist und Seele und macht deutlich, wie ein körperlicher Schmerz oder auch eine Bewegungs-einschränkung Einfluss nimmt auf das geistig-emotionale Gleichgewicht. Umgekehrt hat das emotionale Erleben einen Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden. In der CranioSacral Therapie wird eine sanfte Art der Untersuchung und Behandlung des Bindegewebes, insbesondere des CranioSacralen Systems, durchgeführt. Ziel der Therapie ist eine umfassende Entspannung des CranioSacralen Systems und eine Anregung der Selbstheilungskräfte.

Das CranioSacrale System
ist ein eigenständiges System das sich aus folgenden Teilen zusammensetzt:

  • Hirn- und Rückenmarkshäute
  • Knochenstrukturen an denen die Hirnhäute befestigt sind
  • Bindegewebsstrukturen, die eng mit den Hirn- und Rückenmarkshäuten verbunden sind
  • Gehirnflüssigkeit (Liquor)
  • Strukturen, die zur Herstellung, Resorption und als Speicher der Hirnflüssigkeit dienen

 

Das CranioSacrale System beeinflusst und steht in enger Verbindung mit folgenden Körpersystemen: zentrales und peripheres Nervensystem, Endokrines System (Hormonsystem), Bewegungsapparat, Gefäßsystem, Lymph- und Respirationssystem (Atemtrakt)

Armlängenreflextest nach van Aasche

Armlängenreflextest nach van Aasche

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den im Rahmen des Gewerbes für Humanenergetik durchgeführten energetischen Therapien um keine medizinischen Behandlungen handelt, diese keine wissenschaftlichen Methoden darstellen und keine Heilbehandlungen sind, die energetischen Therapien den Arzt nicht ersetzen können und bei körperlichen Beschwerden ein Arzt aufzusuchen ist!

Der Armlängenreflextest nach van Aasche ist ein kinesiologischer Muskeltest. Der Körper gibt über die Veränderung des Muskeltonus ein Feedback ob z.B. ein Lebensmittel gut vertragen wird oder es das Immunsystem schwächt.

Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV)

Elektroakupunktur nach Dr. Voll

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den im Rahmen des Gewerbes für Humanenergetik durchgeführten energetischen Therapien um keine medizinischen Behandlungen handelt, diese keine wissenschaftlichen Methoden darstellen und keine Heilbehandlungen sind, die energetischen Therapien den Arzt nicht ersetzen können und bei körperlichen Beschwerden ein Arzt aufzusuchen ist!

Die Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV) ist eine bioenergetische Testmöglichkeit, um individuelle Belastungen im Akupunktursystem zu erkennen.

Mehr lesen….

Die Elektroakupunktur geht auf das alte traditionelle Verfahren der klassischen Akupunktur in der chinesischen Medizin zurück und wird heute in Kombination mit alternativen Methoden wie der Homöopathie angewendet. Die Akupunktur begründet sich auf die Annahme, dass die Energiekanäle (Meridiane) des Körpers über bestimmte Akupunkturpunkte erreichbar sind und somit durch gezielte Nadelpunktion im Hinblick auf Krankheiten beeinflusst werden können. Dabei wird hier an den Messgriffel ein elektrischer Strom angelegt, der therapeutisch auf das erkrankte Gewebe wirkt. Der deutsche Arzt Reinhold Voll (1909-1989) entwickelte das Verfahren weiter und vertrat die Annahme, dass die Messung eines Reizstromes an den definierten Akupunkturpunkten Auskunft über die lokale Leitfähigkeit des Gewebes, über den Funktionszustand und über die Verträglichkeit von Lebensmittel gibt.

Indikationen (Anwendungsgebiete)

  • Früherkennung von Störungen
  • Austestung geeigneter Lebensmittel
  • Erkennung und Beseitigung von Therapiehindernissen
  • Ergänzende Therapie chronischer Krankheiten

Die Messergebnisse werden laut Dr. Voll wie folgt definiert:

  • 90-100 – Akute Entzündung, Allergie, Toxikose
  • 60-90 – Überfunktion von Organen, akute oder chronische Entzündung
  • 40-50 – Unterfunktion von Organen, degenerative Entwicklung
  • unter 40 – Schwere Organerkrankung mit Zelluntergang und Narbenbildung


Die Elektroakupunktur dient weiterhin der Testung von regulatorischen Stoffen – z.B. Mikronährstoffe (Vitalstoffe) wie Vitamine, Spurenelemente etc.

Vitalfeld Analyse – GLOBAL DIAGNOSTICS

Vitalfeld-Analyse – GLOBAL DIAGNOSTICS

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den im Rahmen des Gewerbes für Humanenergetik durchgeführten energetischen Therapien um keine medizinischen Behandlungen handelt, diese keine wissenschaftlichen Methoden darstellen und keine Heilbehandlungen sind, die energetischen Therapien den Arzt nicht ersetzen können und bei körperlichen Beschwerden ein Arzt aufzusuchen ist!

Global Diagnostics ist ein Messsystem auf rein physikalischer Grundlage. Es wurde entwickelt, um uns Therapeuten zu helfen, die energetischen Zustände des Körpers zu messen und zu analysieren.

Mehr lesen…

GLOBAL DIAGNOST­ICS

Ganzheitliche Analyse des Menschen

Alle Angaben zur Wirksamkeit der Vitalfeldtechnologie beruhen auf eigenen jahrelangen Beobachtungen, Untersuchungen, Studien, sowie der Erfahrungen von Berichten von Therapeuten und sind schulmedizinisch gegenwärtig noch nicht anerkannt!

Mit dem Messgerät GLOBAL DIAGNOSTICS werden ultraschwache elektrische Impulse erzeugt und über Elektroden auf den Körper übertragen. Innerhalb von nur 8 Minuten werden über 200 Millionen Einzelmessungen in einem Frequenzbereich von 1 Hz bis 1 Milliarde Hz durchgeführt, die als Basis für die Analyse dienen. Es werden ausschließlich physikalisch messbare Parameter zur Auswertung verwendet. Mit sehr schwachen elektrischen Impulsen werden die entsprechenden Messobjekte im Körper zum Schwingen angeregt. Das Feedback auf diese Anregungen wird gemessen und durch ein spezielles Verfahren ausgewertet. Die Ergebnisse aus der direkten Anwendung werden durch neuste Grundlagenforschung und den Erkenntnissen aus millionenfachen Messungen begründet!

GLOBAL DIAGNOSTICS ermöglicht hiermit eine ganzheitliche Erfassung energetischer Abläufe und somit eine übersichtliche Darstellung wichtiger Regulationsprozesse im Körper. Damit kann es als ein präziser, schneller und unabhängiger Assistent für eine ganzheitliche Betrachtung genutzt werden.

WESENTLICHE VORTEILE

  • Ganzkörper-Screening
  • Rasche physikalische Messung & sofortige Datenauswertung
  • Neue Behandlungsansätze für diffuse Beschwerdebilder
  • Erfassung und Darstellung komplexer energetischer Zusammenhänge
  • Gesundsheitsvorsorge durch Früherkennung möglicher Belastungen

Colon-(Hydro)-Massage

Colon-(Hydro)-Massage:

Massage

Alle Angaben zur Wirksamkeit dieser Behandlungsform beruhen auf eigenen jahrelangen Beobachtungen, Untersuchungen, Studien, sowie der Erfahrungen von Therapeuten und sind schulmedizinisch gegenwärtig nicht anerkannt!

Diese Therapie ersetzt weder den Besuch beim Arzt noch einen Arzt. Bei körperlichen Beschwerden ist unbedingt vorher der Arzt aufzusuchen. Die Colon-(Hydro)-Massage ist keine Heilbehandlung im medizinisch-wissenschaftlich Sinn.

Die Colon-(Hydro)-Massage ist eine ausgezeichnete, sanfte und gründliche Möglichkeit, den Dickdarm von seinen Darmschlacken zu befreien. Sie verbessert die Funktion des Dickdarmes und kann das Immunsystem entlasten.

Die Gesundheit sitzt im Darm!

Mehr lesen….

cht_reflexzonen

Der Dickdarm spielt bei der Entgiftung des Körpers eine sehr wichtige Rolle. Schlacken, die durch den Stoffwechsel in den Zellen entstehen, werden über Lymphe und Blut zum Dickdarm geleitet. 
Die Gifte kommen durch die Schleimhaut des Darmes in das Darminnere und können so ausgeschieden werden.

Durch sterilisierte und denaturierte Lebensmittel, fehlerhafte Ernährung und Lebensweise, Umweltbelastungen, Gifte und Missbrauch von Medikamenten, wird die Darmschleimhaut stark beeinträchtigt.
Verklebung, Verschleimung und Verkrustung sind die Folge und verhindern oftmals eine ausreichende Entgiftung. So bleiben Stoffwechselschlacken oft viel zu lange im Körper und können eine Vielzahl an unangenehmen Symptomen und Erkrankungen verursachen.

Bei der Colon-(Hydro)-Massage wird zusätzlich Wasser über ein Röhrchen in den Darm eingeleitet. Dadurch kann der alte Stuhl besser ausgeschieden werden. Die Behandlung sollte auch zur Vorsorge mindestens jährlich angewendet werden.

 

Praxis

 

Einblicke

In unserer Praxis arbeiten wir nach ganzheitlichen Grundsätzen.
Die Bilder geben Ihnen einen Einblick in die Räumlichkeiten und unser
therapeutisches Wirken.

 

 

Als Team sind wir gut aufgestellt. Jahrelange Erfahrung, ständige Weiterbildung, kollegialer Austausch und somit stetiges weiterentwickeln unserer Therapien zeichnen uns aus.

 

 

Das ruhige und warme Ambiente in der Praxis lädt ein zum Loslassen und Entspannen.

 

Partnerfirmen und Kooperationspartner

Praxis für ganzheitliche Medizin Dr. Ulrike Eberling

Ärztin für Allgemein- und Komplementärmedizin

Das Team

Das Team

 

team_neu

seifriedsberger

Johannes Seifriedsberger

Jahrgang 1969, Inhaber der Gesundheitspraxis Seifriedsberger

Aus- und Weiterbildung:

  1. 1985-1989
    1. Elektromechanikerlehre in der Kretz-Medizintechnik
  2. 1993-1995          
    1. Lehre zum gewerblichen Masseur in Wien
  3. 1995                    
    1. Prüfung zum Akupunktmassage-Therapeuten nach Penzel
  4. 1996
    1. Befähigungsprüfung für das Masseurgewerbe
  5. 1996
    1. Eröffnung einer Praxis für Akupunktmassage nach Penzel,
    2. seither ununterbrochene selbständige Tätigkeit in eigener Praxis
  6. 1998-2000
    1. Ausbildung zum Farbpunkturtherapeuten bei Peter Mandel
  7. 2002-2004
    1. Physioenergetikausbildung an der Akademie für Physioenergetik,
    2. Wien
  8. 2005
    1. Ausbildung zum Darmtherapeuten bei Dr. Ewald Töth, Baden
  9. 2006-2008
    1. freiberufliche Mitarbeit im ganzheitsmedizinischen Zentrum von Dr.
    2. Ewald Töth, Bad Aussee
  10. 2007
    1. Zulassung zum freiberuflichen Heilmasseur
  11. 2008-2010
    1. deutsche Heilpraktiker-Ausbildung im CEHO-Simbach mit
    2. Amtsarztprüfung
  12. 2009-2011
    1. Bioenergetische Ganzheitsmedizin und vernetzte Testtechnik bei
    2. Martin Keymer am IMU-College, Malta
  13. 2012-2013
    1. Ausbildung zum Elektroakupunkteur nach Dr. Voll, MBA-GmbH
  14. 2011-
    1. Fortbildungen in der Vitalfeldtherapie, Vitatec-Akademie,
  15. 2013-
    1. Funktionelle Orthonomie und Integration, FOI

 

Zahlreiche Fortbildungen in diversen Massagetechniken, ganzheitlicher Körperarbeit und Selbsterfahrung

Mitglied beim internationalen Therapeutenverband und bei der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitsmedizin, IGGMED

ecg

vogtenhuber

Margit Vogtenhuber

Jahrgang 1984

Aus- und Weiterbildungen:

  1. 1999-2000
    1. Friseurlehre
  2. 2007-2009
    1. Ausbildung zur medizinischen Masseurin an der Body&Health-
    2. Akademie, Haslach
    3. Klassische Massage, manuelle Lymphdrainage
    4. Akupunktmassage, Fußreflexzonenmassage
    5. Bindewebsmassage, Segmentmassage
    6. AMM-Kurse, bei Michael Uhrhan
    7. OAM-Kurs, bei Michael Urban
    8. Kinesio-Taping

Tätigkeitsbereiche:

  1. 1999-2008
    1. Friseurin bei Fa. Paischer und Zikeli
  2. 2008-2011
    1. PKA Laakirchen, Santorium Rupp, St.Georgen
  3. 2011-
    1. Gesundheitspraxis Seifriedsberger & Therapiepunkt Timelkam
    2. Zurzeit in Karenz

 

feridetshammer

Bettina Reifetshammer

Jahrgang 1980

Aus-und Weiterbildung:             

  1. 1996-1999
    1. Lehre zur Restaurantfachfrau
  2. 1999-2007
    1. Resch und Frisch (Service)
  3. 2006-2008
    1. Ausbildung zur gewerblichen Masseurin an der Body&Health-
    2. Akademie, Haslach
    3. Klassische Massage, manuelle Lymphdrainage, Akupunktmassage
    4. Fußreflexzonenmassage, Bindewebsmassage, Segmentmassage         
  4. 2008
    1. Befähigungsprüfung WKO Linz
  5. 2008-2009
    1. Ausbildung zur medizinischen Masseurin
  6. 2009
    1. Wirbelsäulenmassage nach Breuss&Dorn&Fleig
    2. Energetische Ohrakupunktmassage
  7. 2011
    1. Unternehmerprüfung
  8. 2012
    1. Propriozeptives sensorisches Taping
  9. 2013
    1. Akupunktmassage nach Penzel
  10. 2013-2014
    1. Heilmasseurausbildung, Manus-Akademie
  11. 2014
    1. Triggerponits, Marnitz-Therapie, Myofaszial-Release
  12. 2016
    1. Neurogene Faszientherapie, Craniomandibuläre Dysfunktion
    2. (Kiefergelenk)

Tätigkeitsbereiche:                       

  1. 2008-2009
    1. Igia Mondsee
  2. 2007-2011
    1. Wellnesshotel Winzer
  3. 2011-2015
    1. Gesundheitspraxis Seifriedsberger
  4. Seit 2016
    1. freiberufliche und selbständige Heilmasseurin in der
    2. Gesundheitspraxis Seifriedsberger

 

ecg

hofbauer

Elisabeth Hofbauer

Jahrgang 1989

Aus- und Weiterbildung:

  1. 2005-2007
    1. Lehre zur Kosmetikerin
  2. 2007-2010
    1. Lehre zur Masseurin und anschließende Ausbildung zur
    2. medizinischen Masseurin,
    3. Klassische Massage, manuelle Lymphdrainage,
    4. Fußreflexzonenmassage, Bindegewebsmassage, Segmentmassage
  3. 2008-2011
    1. Akupunktmassage nach Penzel
  4. 2010
    1. Ohrakupunktmassage
  5. 2010
    1. Spezialqualifikation in Elektrotherapie
  6. 2011
    1. energetisch-physiologisches MEDI-Taping
  7. 2012
    1. Lehrlingsausbildnerprüfung
  8. 2013-2014
    1. Heilmasseurausbildung, Triggerpunkt-Therapie, Wirbelsäulentherapie
    2. nach Dorn&Breuss, Tiefenmassage,
  9. 2015
    1. Akupunkt-Meridian-Massage in Kombination mit der traditionellen
    2. Chinesischen Medizin

Tätigkeitsbereiche:

  1. 2005-2007
    1. Kosmetik Doris Steiner, Vöcklamarkt
  2. 2007-2014
    1. Sanatorium Rupp, St. Georgen
  3. 2014
    1. Gesundheitspraxis Seifriedsberger & Therapiepunkt Timelkam

 

ecg

Hingucker

Hingucker

Behandlungen

Behandlungen

Die Praxis

Die Praxis

Kontakt

Termin

Bitte bringen Sie zur Behandlung ein Leintuch mit. Das Honorar ist am selben Tag in bar oder per Bankomatkasse zu begleichen!

Können Sie einen vereinbarten Behandlungstermin nicht wahrnehmen, werden Sie ersucht, dies unverzüglich – spätestens aber werktags 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin – Ihrer/m Therapeuten/in mitzuteilen. Andernfalls behält sich Ihr/e Therapeut/in das Recht vor, den nicht wahrgenommenen Termin in der Höhe jener Kosten, die Sie auch bei durchgeführter Behandlung zu zahlen gehabt hätten, in Rechnung zu stellen.

 

Parken

Liebe Kunden,

bitte fahren Sie von der Frankenburgerstraße kommend, gegenüber des Altstoffsammelzentrums, die Straße hoch und biegen Sie die erste Straße links in die Mühlfeldstraße ein. Auf Höhe der Praxis (Holzhaus links) können Sie Ihr Auto entlang der Betonstützmauer parken. Es sind ausreichend Abstellmöglichkeiten vorhanden.

Bitte beachten Sie die Privateinfahrt  vor der Stützmauer - dort bitte NICHT reversieren!

Danke!

Mit diesem Button können Sie mit Ihrem Smartphone einfach und schnell einen Termin vereinbaren!

Kontakt

Gesundheitspraxis Seifriedsberger
Mühlfeldstraße 13
A-4870 Vöcklamarkt
Tel/Fax: 0043-7682-20830

office@gp-seifriedsberger.at
www.gp-seifriedsberger.at

Newsletter